Die Karl und Charlotte Spohn Stiftung vergibt zwei Stipendien für Blinde, die entweder in Hamburg oder Berlin wohnen und studieren. Die Förderung im Rahmen des Stipendiums beträgt € 200,00 pro Monat und ist auf eine Laufzeit von zwei Jahren ausgelegt. Nach Ablauf kann das Stipendium durch die Stiftung verlängert werden. Es können sich sowohl Studienanfänger als auch bereits Studierende sämtlicher Fachrichtungen bewerben.

Die Bewerbung sollte folgende Informationen und Unterlagen (in Kopie) enthalten:

• Informationen zur Person (Tabellarischer Lebenslauf) und
evtl. dem bisherigen Studienverlauf
• Motivation für die Bewerbung
• Verwendungsabsicht der Mittel
• Information über die Regelstudienzeit
• Erwartete (Rest-)Studienzeit – mindestens zwei Jahre
• Immatrikulationsbescheinigung oder andere Bestätigun
über den Beginn des Studiums
• Meldebescheinigung

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31.08.2010.
Die vollständigen Unterlagen sind postalisch oder per Email an die Stiftung zu schicken.